Version 2.0
PDF Drucken E-Mail
Atlanten und Kataster
Autor: Heiko Brunken, 19. September 2013

Fischartenatlas Oberfranken

Fischartenatlas_Oberfranken_2-Aufl_Titel
Dr. Robert Klupp

Vom Fischartenatlas Oberfranken ist eine 2. Auflage 2010 erschienen. Die Welt der Wasserbewohner Oberfrankens ist groß: 50 Fischarten, 3 Hybriden, 6 Krebsarten und 7 Muschelarten sind im Regierungsbezirk erfasst. Sie werden detailliert dargestellt; ergänzt wird die Beschreibung von einer Karte, die genau zeigt, wo die jeweilige Fischart in Oberfranken vorkommt. Der 368 Seiten starke, reich bebilderte Band zeigt auch die Schönheiten der Bewohner von Wiesent, Main oder Saale. „Bachsaiblinge und Elritzen in der Laichfärbung reichen an die Farbenpracht tropischer Fischarten heran. Auch Seesaiblinge in der Laichzeit sind in ihrer Farbenpracht mit Vögeln und anderen Tieren zu vergleichen“, erläutert der Autor, Leitender Fischereidirektor Dr. Robert Klupp. Der Fischartenatlas Oberfranken kann gegen eine Schutzgebühr von 10 € bei der Fischereifachberatung des Bezirks Oberfranken (Tel. 0921 604 1469) bestellt werden.

European Atlas of the Seas

European_Atlas_of_the_Seas_LOGO
European Commission

European Atlas of the Seas - European Commission Maps usually show Europe as a group of countries surrounded by the seas. They focus on cities, roads and landscapes – the seas fall into the background. The new European Atlas of the Seas takes the opposite perspective: it puts the seas and all their different uses in the foreground. In the Atlas you can find reliable data on topics such as the European fishing fleet, motorways of the seas, the relief of the ocean floor, coastal erosion, maritime transport… It is regularly being updated as new data becomes available.

Internetportal für Atlanten und Atlaskartographie

Leibniz-Institut für Länderkunde

Internetportal für Atlanten und Atlaskartographie - Das Leibniz-Institut für Länderkunde hat mit „nationalatlas.de“ ein neues Internetportal für Atlanten und Atlaskartographie gestartet. Es bietet laufend aktualisierte Informationen über nationale Kartenwerke sowie einen direkten Zugang zu kartographischen Webangeboten des IfL. Zusätzlich sind über das Portal rund 2000 Karten des Nationalatlas Deutschland online abrufbar. (Pressemitteilung Leibniz-Institut für Länderkunde 04.01.2011)

.