Version 2.0
PDF Drucken E-Mail
Niedersächsische Strategie zum Arten- und Biotopschutz
Autor: Heiko Brunken, 18. September 2013

 

Vollzugshinweise für Arten und Lebensraumtypen - Teile 1 und 2     

Titel_Infodienst_NLWKN

Mit der Strategie soll ein wesentlicher Beitrag für die Umsetzung des Übereinkommens über die biologische Vielfalt geleistet werden. Sie soll den zuständigen unteren Naturschutzbehörden als Handlungsgrundlage für die Zukunft dienen.

Kern und Ziel der Strategie ist die Erhaltung und Entwicklung der schützenswerten Arten und Lebensraumtypen (LRT) bzw. Biotope. Der Schwerpunkt liegt auf den Natura 2000-Arten und -LRT. Daneben sind die Anstrengungen aber auch auf Arten und Biotope von nationaler und niedersächsischer Bedeutung zu richten.

Für Niedersachsen werden Tier- und Pflanzenarten sowie LRT/Biotope mit vorrangigem Handlungsbedarf benannt und in verschiedene Prioritäten eingeteilt. Für diese Arten und LRT/Biotope werden Steckbriefe (Vollzugshinweise) erarbeitet. Neben Angaben zur Lebensweise der Arten bzw. zu den Kennzeichen der LRT/Biotope umfassen sie im Kern Vorschläge für Maßnahmen und geeignete Instrumente für deren Erhaltung und Entwicklung.

Die bisher fertigen Vollzugshinweise für Arten und Lebensraumtypen - Teil 1, Stand: Juni 2009 sowie Teil 2, Stand: Januar 2010 - stehen als PDF-Dateien auf dem Server des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz NLWKN zum Download zur Verfügung. Hier die direkten Links zu den Arten:

Aal
Äsche
Atlantischer Lachs
Bachneunauge
Barbe
Bitterling
Elritze
Flussneunauge
Groppe
Karausche
Meerforelle
Meerneunauge
Quappe
Schlammpeitzger
Steinbeißer

.